Schüler fragen – Profis antworten

Berufsinformation in Hessen am 14. November:
 
„Schüler fragen – Profis antworten“ -
Gemeinsam mit der Kopernikusschule in Freigericht ist
der Rotary Club Bad Orb dabei
 
Wie geht’s nach der Schule weiter? Vor dieser Frage stehen jedes Jahr rund 60.000 hessische Schülerinnen und Schüler. Individuelle Antworten bekommen junge Hessen am 14. November ab 19 Uhrin der Kopernikusschule in Freigericht von Praktikern aus vielen verschiedenen Berufen. Der Berufsinformationstag der ROTARY-Clubs in Hessen bietet Schülerinnen und Schülern erneut den direkten Dialog mit Profis zahlreicher Berufe. „Schüler Fragen – Profis antworten“ ist die kostenlose Veranstaltung für alle Schüler ab der 10. Klasse.
Ob die Jugendlichen Mechatroniker, IT-Techniker, Pfarrer, Pilot oder Bankkaufmann werden wollen – sie bekommen an diesem Abend Antworten auf ihre Fragen nach Lehrzeit, Studium, Anforderungen, Verdienstmöglichkeiten, Berufsbild und dem Weg dorthin. Die Schüler haben die Gelegenheit, mit den Experten, die seit vielen Jahren erfolgreich im Berufsleben stehen, ins Gespräch zu kommen.
Der Berufsinformationstag wird von den 65 hessischen ROTARY-Clubs (Distrikt 1820) organisiert und findet bereits zum 17. Mal in Folge gemeinsam mit den durchführenden Schulen statt. Insgesamt nutzten in den vergangenen Jahren mehr als 150.000 Schülerinnen und Schüler die Chance, sich in ungezwungener Atmosphäre den fachlichen Rat und vor allem Erlebnisse direkt aus dem Berufsleben der über 2000 ehrenamtlich beteiligten Rotarierinnen und Rotarier zu holen. In persönlichen Gesprächen, ohne Berührungsängste. Zum ROTARY-Berufsinformationstag in der Kopernikusschule in Freigericht müssen sich die Schüler nicht anmelden, sondern kommen einfach an den Veranstaltungsort. Sie erleben dort spannende Gespräche in lockerer Atmosphäre.
 
Der Veranstaltungsort am 14. November 2017 ab 19:00 Uhr ist:
Kopernikusschule Freigericht
Konrad-Adenauer-Ring 25
63579 Freigericht

Drucken E-Mail