• CORONA IST NICHT VORBEI!

    Wir wollen, dass der Unterricht für alle Klassen und Tutorien ohne Schulschließung weitergeht. Anpassung der aktuellen Regelungen zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen (Alltagsmasken)

  • Das GTA Programm 20/21 ist fertig!

  • Wir suchen...

    Die Kopernikusschule Freigericht sucht Vertretungskräfte im Bereich der Verlässlichen Schule (VSS-Tätigkeit)

  • Verstärkerbus Linie 52

    Ab Montag, den 07.09.2020 wird die Fahrt der MKK 52 Oberrodenbach-Kopernikusschule (siehe Markierung im Anhang) mit einem Überland-Linienbus mit 51 Sitzplätzen und 30 Stehplätzen. verstärkt.



Neuer Beschluss der Schulkonferenz: Anpassung Regelung zum Tragen von MNB im Unterricht

Die Schulkonferenz hat in einem Umlaufbeschluss die allgemeine Pflicht zum Tragen von Mund-Nasen-Bedeckungen in der Formulierung an die aktuelle Rechtslage angepasst. Demnach besteht nur eine einfache Empfehlung und Bitte, auf freiwilliger Basis bis auf weiteres im Unterricht die MNB zu tragen. 

Bitte beachten Sie den Informationsbrief an die Schulgemeinde, der diesen Beschluss erläutert. Bitte beachten Sie auch, dass dieser Brief am 02.09.2020 entworfen wurde. Mittlerweile hat es den ersten Fall einer positiv getesteten Person an der Schule gegeben und es muss sich nun erweisen, ob das Tragen der MNB im Unterricht die Ansteckung weiterer Personen verhindern konnte.


Herzlich willkommen an der Kopernikusschule Freigericht im neuen Schuljahr!

Sehr geehrte Eltern, liebe Schülerinnen und Schüler,

zum neuen Schuljahr möchte ich Sie und euch ganz herzlich begrüßen. Nach der Schulschließung und allmählichen Wiederöffnung im vergangenen Schuljahr starten wir ab dem 17.08.2020 wieder im Regelbetrieb. Ich gehe davon aus, dass sich alle Schülerinnen und Schüler freuen, wieder in die Schule gehen und gemeinsam mit den Mitschülerinnen und Mitschülern lernen zu können. Auch ich freue mich sehr auf die weitere gemeinsame Arbeit hier an der Kopernikusschule Freigericht im neuen Schuljahr.

Die Corona-Pandemie ist leider noch nicht vorbei. Daher müssen wir alles tun, damit der Schutz gegen eine Infektion mit dem Virus an der Schule wirksam ist und das Ansteckungsrisiko niedrig bleibt.

Auf unserer Homepage finden Sie daher in Kürze dazu folgende Hinweise:

Bitte beachten Sie aktuelle Meldungen hier auf der Homepage.

Mit freundlichen Grüßen

Ulrich Mayer

Direktor/Schulleiter


Schülerwegeplan "Corona"

Sehr geehrte Mitglieder der Schulgemeinde,

entsprechend dem Hygieneplan unserer Schule werden im Schuljahr 2020/21 Schülerbewegungen im Schulgebäude in Form eines Kreisverkehres kanalisiert. Vorwiegend um Schülerstaus zu vermeiden und die vorgegebene Abstandsregelungen annähernd einhalten zu können, muss folgendes beachtet werden:

Jedem Trakt werden ein Eingang und ein Ausgang zugeordnet. Die Lage der Ein- und Ausgänge können Sie aus dem Lageplan der Schule entnehmen. Feuertreppen dürfen in diesem Schuljahr offiziell als Ausgang genutzt werden.  Bei Feueralarm setzt der Kreisverkehr aus. Die vorgegebenen Fluchtwege sind einzuhalten.

Grün: Eingang markiert mit Großbuchstaben
Rot: Ausgang markiert mit Kleinbuchstaben
Grün/ Rot: Sowohl Eingang als auch Ausgang
Blauer Kreis: Treppe nach unten
Roter Kreis: Treppe nach oben
Schwarze Pfeile geben die Bewegungsrichtung vor.
Gelbe Punkte: Laufwege

Informationen des Gesundheitsamtes MKK zur Vorgehensweise bei Reiserückkehrern aus Risiko-Gebieten

 

Haben Sie Ihren Urlaub im Ausland verbracht? Beachten Sie unbedingt die gesetzlichen Bestimmungen und die Verfügung des Main-Kinzig-Kreises. Für den MKK gilt ein Betretungs- und Tätigkeitsverbot für Gemeinschaftseinrichtungen auch für Personen, die nicht selbst vereist waren, aber mit einer verreisten Person im jeweilgen Hausstand lebt. Lesen Sie das untenstehende Informationsschreiben.

Reiserückkehrer, die sich „zu einem beliebigen Zeitpunkt innerhalb von 14 Tagen vor Einreise in einem Risikogebiet“ befunden haben, sind verpflichtet, sich „unverzüglich nach der Einreise auf direktem Weg in die eigene Häuslichkeit oder eine andere geeignete Unterkunft zu begeben und sich für einen Zeitraum von 14 Tagen nach ihrer Einreise ständig dort abzusondern“. Eine Übersicht der Risikogebiete ist auf der Seite des RKI eingestellt: rki.de/covid-19-risikogebiete

Bis zur medizinisch-fachlichen Abklärung der eingereisten Person – Coronatest und ärztliche Bescheinigung frühestens nach 7 Tagen – sollen Kinder und Jugendliche des gemeinsamen Hausstands nicht in Schulen und Betreuungseinrichtungen zurückkehren, längstens für 14 Tage nach Wiedereinreise.

Für Erwachsene, die in einer „Gemeinschaftseinrichtung“ arbeiten, kann es ein vorübergehendes Tätigkeitsverbot geben. Auch diese Einschränkungen gelten insbesondere bis zur medizinisch-fachlichen Abklärung der eingereisten Person. (Quelle: MKK Gesundheitsamt, vgl. Informationsschreiben)


Kooperative Gesamtschule

mit gymnasialer Oberstufe

Eine Schule für alle. Das Gymnasium, die Realschule und die Hauptschule bilden die drei Säulen unserer kooperativen Gesamtschule. Die Kopernikusschule Freigericht bietet den Schülerinnen und Schülern trotz des Unterrichts in den jeweils eigenen Schulformen diverse Schnittstellen und ermöglicht Übergänge zwischen den einzelnen Schulzweigen.

Mit den entsprechenden mittleren Abschlüssen kann der schulische Werdegang in der gymnasialen Oberstufe fortgeführt werden.

Informationsbroschüre KSF

Ganztagsschule

Profil 2

Das Konzept der Kopernikusschule Freigericht als Schule mit Ganztagsangebot zielt wesentlich darauf ab, den Schülerinnen und Schülern unterschiedliche, neue und insbesondere motivierende Formen des Lernens zu ermöglichen um die Schule als Begegnungsstätte und Lebensraum erfahrbar zu machen.

Als besonders attraktiver Bestandteil unseres Schulprogramms hat sich dabei das Nachmittagsangebot der Kopernikusschule erwiesen, das wir im Schuljahr 2019/2020 nunmehr zum siebenundzwanzigsten Mal durchführen.

Europaschule

des Landes Hessen

Als Europaschule verbinden wir Methodenlernen und ökologisch-soziales Lernen mit internationalem Begegnungslernen, indem wir außer nationalen Aufgabenfeldern auch internationale und nur in  diesem Rahmen zu lösende Gegenwarts- und Zukunftsfragen thematisieren. Die Öffnung innerhalb unserer schulformbezogenen Gesamtschule, die Öffnung zur Region und die Öffnung zu anderen Ländern sind unverzichtbare Bestandteile dieser Konzeption.

Informationen zur Europaschule

Termine der nächsten 7 Tage

Aktuell sind 48 Gäste und ein Mitglied online